Veranstaltungen 2017


Die Keramiktage in der Altstadt

Samstag den 09.09. 2017 von 14 bis 19 Uhr

 

Sonntag den 10.09. 2017 von 11 bis 18 Uhr

 

in der Elbstraße von Lauenburg an der Elbe

Kunst und Genuss am Fluss lädt Sie ein zu den Keramiktagen in der Altstadt von Lauenburg. Entlang der Elbstraße in den historischen Häusern und Gärten finden Sie die Keramiker. Die Ausstellungshäuser erkennen Sie an unseren Aufstellern: KUNST & GENUSS AM FLUSS

Am Sonntag können Sie zusätzlich die Straßenmusiker von "ROCK DIE STRAßE" und den Tag des offenen Denkmals erleben.

Am Samstag und Sonntag fährt die "PIEP" von Geesthacht nach Lauenburg. Zurück gehts mit der gekauften Keramik an Bord, wieder nach Geesthacht.

Die Fahrzeiten sind:

Samstag ab Geesthacht um 12.30 Uhr zurück ab Lauenburg um 17.00 Uhr.

Sonntag ab Geesthacht um 11.30 Uhr zurück ab Lauenburg um 17.00 Uhr.

Anmeldung unter Peter Schubert Telefon: 04152 71434        

e-mail: Schiffbaupeter@t-online.de

 

In entschleunigter Atmosphäre einkehren, einkaufen und verweilen. Wie immer stehen die Aussteller im Vordergrund, ohne Rahmenprogramm und Futterbuden to go, das ist unser Konzept und mittlerweile sehr erfolgreich!

Ohne die Unterstützung einiger Hausbesitzer wären die Veranstaltungen nicht möglich und  Aussteller die uns helfen diesen Veranstaltungsort aufzubauen... ein ganz DICKES DANKESCHÖN!

Selbstverständlich haben alle Geschäfte, Werkstätten, Cafes und Gaststätten an diesem Wochende geöffnet. Wer gern ein bischen spazieren geht, findet kostenfreie Parkplätze am Schloß und am Fürstengarten. Die Veranstaltung findet im Pollerbereich der Elbstraße  statt d.h. es ist KEINE Durchfahrt möglich! Parkmöglichkeiten finden Sie hier auf dem Lösch-und Ladeplatz und im Bereich der Hitzlerwerft. Wir wünschen uns:

Schönes Wetter, tolle Gespräche und gute Verkäufe !

ROCK  DIE  STRASSE

Mike Manske: seit 1997, Gesang, Gitarre, Kazoo,

Silv´ Kohl – Stolze: seit 1997, Gesang, Quer, – Tenorflöte, Tinwistle, Akkordeon

Thorsten Fixemer: seit 2013, Gesang, Kontrabass

N. Kannemann Manske: seit 1997, Gesang, Cajon Drum, Gitarre, Harp

http://www.rockdiestrasse.de


Die Altstadt Art

Die Altstadt Art im Rahmen des Kultursommers am Kanal

Der Verein KUNST UND GENUSS AM FLUSS freut sich auf Zusagen von Künstlerinnen, die schon lange auf der Wunschliste standen aber es terminlich irgendwie immer nicht klappen wollte. Doch 2017 sind Sie endlich dabei und so entsteht ein spannender Mix aus Neuen und  Ausstellern, die hier mittlerweile ihre Stammkundschaft haben. Flanieren Sie entlang der Elbstraße, entdecken Sie Kunst in den historischen  Häusern und Gärten. Die Ausstellungshäuser erkennen Sie an unseren Aufstellern: KUNST & GENUSS AM FLUSS

In entschleunigter Atmosphäre einkehren, einkaufen und verweilen. Wie immer steht die KUNST im Vordergrund, ohne Rahmenprogramm und Futterbuden to go, das ist unser Konzept und mittlerweile sehr erfolgreich!

Ohne die Unterstützung einiger Hausbesitzer wäre die Altstadt ART nicht möglich und  Aussteller die uns helfen diesen Veranstaltungsort aufzubauen... ganz DICKES DANKESCHÖN!

Selbstverständlich haben alle Geschäfte, Werkstätten, Cafes und Gaststätten an diesem Wochende geöffnet. Wer gern ein bischen spazieren geht, findet kostenfreie Parkplätze am Schloß und am Fürstengarten. Die Veranstaltung findet im Pollerbereich der Elbstraße  statt d.h. es ist KEINE Durchfahrt möglich! Parkmöglichkeiten finden Sie hier auf dem Lösch-und Ladeplatz und im Bereich der Hitzlerwerft. Wir wünschen uns:

Schönes Wetter, tolle Gespräche und gute Verkäufe !

 

 

 

Es freuen sich auf Sie:

 

Antche Kluge - Keramikfiguren

Frauke Noldt - Papierdesign

Kiki Sting - Kunstschmiedin

Martina Mruck - Leinwandlyrik

Olli Gevert - Plastiken und Objekte

Andrea Bielicki- Helms - Nackte Keramik

Anja Müller - Dominik - Seele im Stein

Hermann Ritterswürden - Glaskunst

Claudia Craemer - Rakuobjekte

Erdmann und Ahrends - Restaurierungen

Katharina Bertzbach - Porzellan

Karin Schneidewind - Menschenbilder auf Stoff

Piter Wichers - Seeadler - Fotograf

 

weitere Aussteller folgen.

 

Samstag den 15. Juli von 14 bis 19 Uhr

 

Sonntag den 16. Juli von 11 bis 18 Uhr

 

in der Altstadt von Lauenburg an der Elbe